Dienstag, 19. August 2014

Zirkusparade im Kinderzimmer

Kinder lieben es in Rollen zu schlüpfen. Neben Prinzessin, Dinosauriern und dramatischen Abstürzen von imaginären Gebirgen etc., haben wir als Kinder gerne Zirkus gespielt. Wir sprangen als wilde Löwen durch "brennende" Hula Hoop Reifen und überzeugten mit genialen Zaubertricks (*hust*) - wir hatten einfach eine Menge Spaß in diese Rollen zu schlüpfen.
Inspiration bekamen wir durch Besuche im Zirkus, Bücher, Filme oder Erzählungen. Ich bin als Kind gerne in den Zirkus gegangen. Heute sehe ich das etwas anders. Natürlich ist ein Besuch im Zirkus für ein Kind in der Regel ein tolles Ereignis und ich gehe davon aus, dass mein Kind im Kleinkindalter auch einen Besuch lieben würde. Wenn ich, als Erwachsener, aber an die Tierhaltung vieler Zirkus-Familien denke, kann ich das nicht immer gutheißen. Viel mehr möchte und kann ich dazu aber nicht sagen - dazu kenne ich mich mit dem Thema dann doch zu wenig aus. Letztlich muss jeder selbst entscheiden, was er für richtig hält und was nicht.
Auch wenn man den einen oder anderen Zirkus vielleicht aufgrund seiner ethischen und moralischen Prinzipien meidet, heißt das nicht, dass Mama und Papa auf wilde Zirkusshows ihrer Kinder verzichten müssen. Die Inspiration ist ja trotzdem vorhanden. Der Zirkus kann immer noch in die eigenen vier Wände geholt werden!

So hat es auch Hannah Goodrich gemacht: Das Kinderzimmer (bzw. Babyzimmer) ihrer Tochter Veda Jane hat sie in ein gigantisches Zirkuszelt verwandelt und mit kleinen Dekorationen geschmückt.

Quelle: Hannah Goodrich


Wie gefällt euch das Zimmer? Könntet ihr euch vorstellen das Kinderzimmer im Zirkus-Stl einzurichten?
Und da es mich aber trotzdem interessiert: Geht ihr mit euren Kindern in den Zirkus? Macht ihr euch Gedanken bzgl. Tierhaltung etc.?


Demnächst möchte ich euch auch noch ein paar Möbel und Dekorationsideen zum Thema Zirkus im Kinderzimmer zeigen. Ein bisschen müsst ihr euch aber noch gedulden, da ich noch auf die eine oder andere Fotoerlaubnis warte :-).


Liebe Grüße

Kommentare:

  1. Ich finds sehr schön, aber auch irgendwie too much. Die Decke ist aber toll gemacht!
    Zum Thema Zirkus:
    Ich war als Kind mal im Zirkus und durfte sogar auf einem Elefanten sitzen und ihn füttern. Das fand ich ganz, ganz toll und war unheimlich stolz.
    Heute sehe ich die Sache anders: Ganz schlicht Tierquälerei.
    Die armen Tiere leben in winzigen Gehegen.
    Ich kann mir vorstellen, dass die Motte irgendwann auch einen Zirkus besuchen möchte. Das ist kein Problem, allerdings nur mit Artisten!
    P.S.: Außerdem ist der Eintritt für den Zirkus sehr teuer

    AntwortenLöschen
  2. Hallo
    Ich freue mich immer wenn "neue Gesichter" sich auf einem Blog verirren und auch einen Kommentar hinterlassen. :)
    Im ersten Augenblick sieht das Zimmer ja schon toll aus, aber für mich wär es auf die Dauer einfach zu bunt. Man ist an ein Farbkonzept gebunden,das liegt mir nicht. Die Decke schaut aber toll aus!
    Ich war nie wirklich im Zirkus und werde auch in Zukunft in keinen Zirkus gehen. Das liegt aber hauptsächlich an meiner Clownphobie.. Ich glaube, beim Zirkus, genau wie beim Zoo, gibt es solche und solche. Einige, die sich wirklich noch Mühe geben, dass es den Tieren wenigstens ansatzweise gut geh (ob es ihnen wirklich gut geh oder ob es doch schon Tierquälerei ist kann ich nicht beurteilen) und dann gibt es wieder solche schwarze Schafe, die interessieren sich absolut nicht für die Tiere.. Leider kann man das nie im Vorfeld wissen.

    LG Jessica

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Da gebe ich dir Recht mit dem Farbkonzept. Mir wäre es persönlich auch zu festgelegt, aber ich wollte es gerne zeigen - allein schon wegen der Decke und den liebevollen Details (Das Poster!)

      Löschen
  3. Hallo =)

    Kann mich nur anschließen...etwas "too much" und zwar von Allem. Aber insgesamt finde ich diese Motto-Geschichten ganz süß und an sich ist das obige Zimmer schon toll- leider eher etwa für "Schöner Wohnen". Wir haben ganz schlichte weiße Möbel für das Baby ausgesucht und das Thema ist in Richtung Wald...vll komme ich, wenn es fertig ist, dazu es zu zeigen.

    Liebe Grüße
    Eileen

    AntwortenLöschen
  4. Hallo :)
    also ich muss sagen, dass ich dieses Kinderzimmer super klasse finde! Es sieht soo schön aus - wenn man Kinder befragen würde, fänden die das sicherlich auch toll :) muss vor allem auch super viel Arbeit gewesen sein. Ich persönlich würde sowas wohl auch etwas schlichter gestalten, aber wie gesagt, Kinderaugen sehen das natürlich ganz anders ;)
    LG, Äna

    AntwortenLöschen
  5. Super Super süß und toll! Gefällt mir richtig gut! :)

    AntwortenLöschen
  6. Mir gefällt die Zimmereinrichtung. Nicht immer nur rosa oder blau. Da der Nachwuchs gleichzeitig auch der Zirkusdirektor ist..;-)

    AntwortenLöschen